Offizielle Kommunikationsplattform für den Schweizer Nationalfeiertag gemeinsam!

Wenn es im Sommer heiss wird, gibt es keinen besseren Durstlöscher als einen herrlichen Kräutersirup.

DIY

Rezepte

Pfefferminzsirup

Mit diesem Rezept bereiten Sie im Handumdrehen einen erfrischenden und zu 100% natürlichen Pfefferminzsirup selbst zu.

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Pfefferminzsirup
Pfefferminzsirup

Zutaten

100 g Pfefferminzblätter

8 dl Wasser

450 g Zucker

Saft einer halben Zitrone

1. Schritt
Pfefferminzblätter waschen, Stiele entfernen und in ein grosses Gefäss geben.
2. Schritt
Wasser kochen und über die Pfefferminzblätter giessen.
3. Schritt
Abkühlen lassen, zudecken und während 12 bis 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
4. Schritt
Den Aufguss nach 24 Stunden durch ein Sieb giessen, Blätter gut ausdrücken, um möglichst viel Saft zu gewinnen.
5. Schritt
Den Aufguss in einem Kochtopf bei niedriger Hitze aufwärmen.
6. Schritt
Den Zucker und den Saft der halben Zitrone dazugeben.
7. Schritt
Gut rühren, aufkochen und während 5 bis 8 Minuten köcheln lassen.
8. Schritt
Abkühlen lassen und in eine Flasche abfüllen. Der Sirup ist fertig!
Der Sirup kann während 2 bis 3 Monaten im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nach dem Öffnen noch 1 Monat im Kühlschrank haltbar.
Teilen

Teilen 'Mission 1. August'

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp