Offizielle Kommunikationsplattform für den Schweizer Nationalfeiertag gemeinsam!

Die Käseschnitte steht in jedem Schweizer Berggasthof auf der Speisekarte – jetzt auch bei Ihnen zu Hause!

DIY

Rezepte

Käseschnitte

Der währschafte Klassiker wärmt nach einer Schneewanderung, wird aber das ganze Jahr über gegessen. Sie finden ihn vor allem in Restaurants, die typische Schweizer Spezialitäten anbieten. Die Käseschnitte ist übrigens auch eine köstliche Art, Ihre Brotreste zu verwenden!

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Käseschnitte

Zutaten für 4 Personen

4 Scheiben Brot (idealerweise vom Vortag)

mittelscharfer Senf

5 cl trockenen Weisswein

400 g Halbhartkäse in Scheiben (Vacherin fribourgeois AOP [Appellation d’origine protégée] oder anderer Raclette-Käse)

Pfeffer oder andere Gewürze (Paprika, Curry)

Käseschnitte
Teilen

Teilen 'Mission 1. August'

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp